Paten-fit

Die Paten-fit Arbeitsgemeinschaft ist ein neues Angebot in der Erprobung.

Die AG richtet sich an die jeweils neuen Paten der 5er-Klassen und findet über das Schuljahr verteilt in mehreren Blöcken statt (z.B. zwei- oder vierstündig), sodass kein fester Termin freigehalten werden muss. Die Paten haben hier die Möglichkeit, Kompetenzen und Ideen im Umgang mit den jüngeren Schülern zu erwerben und werden so für die verschiedenen Herausforderungen einer Klassenpatenschaft fit gemacht. Im Rahmen der AG tauschen sie sich zum Beispiel über ihre Erfahrungen mit den Patenklassen und den Umgang mit den neuen Herausforderungen aus. Sie sammeln Ideen für die Gestaltung der Patenpausen, erstellen gemeinsam ein Heft mit erprobten Spielen und sonstigen Aktivitäten für die Klassenfahrten nach Freisheim und werden in einer mehrstündigen Schulung im Bereich Streitschlichtung auf den Umgang mit möglichen Konflikten in ihren Patenklassen vorbereitet. Der zeitliche Rahmen der Paten-fit AG umfasst voraussichtlich ca. 12 Unterrichtsstunden.

Die Ansprechpartner sind Susanna Roberts und Claudia Schinkel.