Unternehmen

  • Bayer Health Care
    Die Lernparnterschaft mit Bayer Health Care bietet den Schülerinnen und Schülern ab Klasse 7 sowohl praxisnahe Einblicke in den vielfältigen Arbeitsalltag eines international tätigen Unternehmens. Verbunden ist die Kooperation mit der Forderung nach einer besseren Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Schule mit der Notwendigkeit zum nachhaltigen Denken und Handeln. Zielgruppen sind in den vergangenen Jahren vor allem die Schülerinnen und Schüler der naturwissenschaftlichen Fächer und die der Fächer Sozialwissenschaften und Geschichte / Politik gewesen, die im Laufe eines Schuljahres beidseitig festgelegte Programmpunkte absolvieren. So lernen die jüngeren Schülerinnen und Schüler anschaulich im BayLab die Grundlagen chemischer Prozesse, die älteren haben die Möglichkeit, selbst Aspirin herzustellen und Versuche aus dem Unterricht mit denen einer Großproduktion zu vergleichen.
  • Knipex
  • E/D/E GmbH

Universitäten/Hochschulen/Forschungseinrichtungen

  • Bergische Universität Wuppertal
    Fachbereich Chemie: Teilnahme an Schülerlabotheken zu ausgewählten Themen, Zusammenarbeit mit der Fachgruppe von Prof. dr. Thorsten Benter im Rahmen von Praktika, Facharbeiten und Projektarbeiten. Betreuung von Chemie Lehramtsanwärtern an der Schule im Rahmen von studienbegleitenden Praktika
    Fachbereich Physik: Einführung in die Astronomie und Spektroskopie, Betreuung von Studentengruppen in Seminar und Praxis.
    Fachbereich Biologie: Besuche des Bell Bio Labs, Belegung von Kursen zur Gelelektrophorese und Enzymatik.
  • Junior-Uni
    Schüler und Lehrer des CFG fungieren als Dozenten für MINT Fächer an der Junior Uni.
    Kooperation mit der Junior Uni: Schüler und Studentengruppen nutzen unter Anleitung von CFG -Schülern die Schülersternwarte der Schule.

C.Wyneken, M. Pick, 18.10.15