Bereits seit dem 15. November 2010 ist das CFG „Europaschule in Nordrhein-Westfalen“. Das Zertifikat „Europaschule“ ist ein Qualitätsmerkmal, das auch auf den Abiturzeugnissen erscheint. Durch die Zertifizierung werden Europaschulen besonders hervorgehoben. Sie machen mit ihrem Namen deutlich, dass dort eine moderne, europaorientierte Ausbildung und Erziehung realisiert wird.

Foto: Die Übergabe des Zertifikats im NRW-Landtag am 15.11.2010.

Unter dem Titel Europaschule werden all die Aktivitäten und Schwerpunkte zusammengefasst, die wir am CFG seit Jahren erfolgreich umsetzen. Das CFG leistet außerdem mit dem ältesten deutsch-französischen Schüleraustausch schon seit über 50 Jahren einen herausragenden Beitrag für ein zusammenwachsendes Europa.

Den Anforderungskatalog als zertifizierte „Europaschule“ erfüllt das CFG mit zahlreichen Schwerpunkten:

  • ein breites Unterrichtsangebot an modernen Fremdsprachen, dazu gehören international anerkannte Fremdsprachenzertifikate: Toefl, Dele, Delf; Chinesisch und Griechisch in Arbeitsgemeinschaften
  • bilingualer Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler in den 7. Klassen und bilinguale Unterrichtsangebote in der Oberstufe
  • der Schüleraustausch mit Frankreich, Finnland, England, Italien, Hongkong und Chile
  • die Teilnahme an zahlreichen europäischen Wettbewerben
  • die Vermittlung von Praktikumsplätzen für unsere Schüler im europäischen Ausland
  • die Vorbereitung unserer Schüler auf ein zusammenwachsendes Europa mit ganz neuen beruflichen Anforderungen und kulturellen Erfahrungen
  • die Vergabe des Exzellenzlabels CertiLingua für Schülerinnen und Schüler mit umfassenden Fremdsprachenkenntnissen
  • die Durchführung jährlicher schulinterner Europatage

Absolventinnen und Absolventen unserer Schule verfügen über intensivere europaorientierte Kompetenzen als andere Schülerinnen und Schüler. Dies wird dokumentiert durch das Zeugnis, aber auch durch den verbindlich zu vergebenden „Europa-Pass“ für alle Schülerinnen und Schüler der Schule. Das CFG kann als anerkannte „CertiLingua-Schule“ für Exzellenzleistungen einzelner Schülerinnen und Schüler im mehrsprachigen, bilingualen und europäisch-internationalen Bereich weitere Dokumente ausstellen. Diese Zertifikate können den Schülerinnen und Schülern auf ihrem weiteren Weg in Studium und Beruf entscheidende Vorteile verschaffen.

03.09.2014