“Fit for Life”-Programm im ersten Halbjahr

Liebe Schülerinnen und Schüler,
viele von euch kennen bereits das Veranstaltungsformat “Fit for Life”. Dabei biete ich Bausteine an, die euch im Leben nach der Schule helfen sollen, wenn ihr studiert, eine Ausbildung macht, eine eigene Wohnung beziehen wollt usw. Teilweise könnt ihr auch gerne eure Eltern mitbringen, weil es bei machen Themen einfach besser ist, wenn sie euch auch unterstützen können. Zu den Veranstaltungen lade ich oft Experten ein. Daher ist es ganz wichtig, dass ihr euch rechtzeitig unter meiner Mailadresse: kirsten.jehmlich@gy-cfg.de anmeldet! Bitte schreibt mir auch, mit wie vielen Personen ihr kommt!

Ich freue mich auf euch!

Kirsten Jehmlich

Und hier kommt das Programm:
Bitte beachtet die wechselnden Anfangszeiten!

8.9.21, 17:00 Uhr, R 51 
Das Finanzamt kommt zu uns und erklärt uns auf unterhaltsame Weise, wofür Steuern verwendet werden, welche verschiedenen Steuerarten es gibt und wie man eine Steuererklärung ausfüllt. Bei einem 2. Termin können all diejenigen, die beim ersten Termin anwesend waren, mit ins Finanzamt gehen. Dort müsst ihr einen Fall lösen! Dabei muss eine Steuererklärung ausgefüllt werden. Aber keine Angst, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Finanzamtes betreuen euch dabei. So könnt ihr all eure Fragen loswerden. Natürlich fahren wir auch mit dem Paternoster!
Anmeldung bis Do, 2.9.21

29.9.21, 18:30 Uhr, R51 – gerne auch mit Eltern!
Recht im Alltag! Herr Rechtsanwalt Tobias Büchler informiert über die wichtigsten Regeln in einem Mietvertrag und weist auf Fallen hin, in die man leicht geraten kann. Ob ihr künftig allein eine Wohnung bezieht oder mit Freunden in einer WG leben möchtet, ob die Mietzeit kurz oder für längere Zeit geplant ist, das alles und noch viel mehr beeinflusst den Inhalt des Mietvertrags. Falls noch Zeit bleibt, können weitere Rechtsfragen wie z.B. der Handyvertrag, die Abmahngefahr im Internet oder eure Rechte bei Einkäufen im Internet oder Geschäft besprochen werden.
Anmeldung bis Do 23.9.21

6.10.21, 17:30 Uhr, R 51 – gerne auch mit Eltern!
Medizin studieren. Jedes Jahr arbeite ich mich erneut in die sich ständig ändernden Regeln bei der Bewerbung zum Medizistudium ein, um euch auf Tipps und Tricks aufmerksam machen zu können. Dieses Jahr habe ich auch wieder einen Gast, der den Medizinertest TMS bereits sehr erfolgreich absolviert hat. Er wird euch von seinen Erfahrungen berichten und Fragen dazu beantworten. Außerdem stelle ich Alternativen zum Medizinstudium in Deutschland vor.
Anmeldung bis Do 30.9.21

Do, 25.11.21, 18:30 Uhr, R51,
Effektiv lernen 1. Nur wenn man die Grundlagen des Lernens versteht, kann man auch effektiv lernen.Wir sprechen über eure eigenen Lerngewohnheiten und versuchen eure Lernstrategien zu optimieren. Vielleicht habt ihr ja auch ein paar Lerntricks, die ihr weiter geben könnt. Wir machen kleine Experimente und ihr werdet eine Methode lernen, bessere Mitschriften zu verfassen. Habt ihr ein iPad? Dann bringt es bitte mit! Das ist aber keine Bedingung! Bei Interesse, biete ich eine weitere Veranstaltung zu diesem Thema nach Absprache an.
Anmeldung bis 18.11.21

1.12.21, 17:30 Uhr, R51

Richtig versichern – aber wie? Sobald ihr in eurer eigenen Wohnung wohnt, studiert oder berufstätig seid, müsst ihr euch versichern. Es gibt Pflichtversicherungen und freiwillige Versicherungen. Aber welche davon sind wichtig, welche Pflicht? Licht im Versicherungsdschungel gibt Herr Sänger von der Debeka.
Anmeldung bis 25.11.21

8.12.21, 17:30 Uhr, R51 – gerne auch mit Eltern! Wichtig schon ab Klasse 9!
Mit Stipendium studieren. Mit einem Stipendium sein Studium zu finanzieren, ist gar nicht so kompliziert wie gedacht und ein Einserzeugnis benötigt man auch nicht. Wichtig ist jedoch, sich frühzeitig auf das Stipendium vorzubereiten. Wie man ein passendes Stipendium findet, wie man sich bewirbt und wie man das Studieren mit Stipendium vorbereitet, stelle ich euch an diesem Abend vor.
Anmeldung bis zum 2.12.21

Fit for Life am 4.12.19 zum Thema „ Mit Stipendium studieren“



19.1.22, 17:30 Uhr, R51 – gerne auch mit Eltern!
Freiwilliges soziales/ökologisches Jahr und Bundesfreiwilligendienst. Ihr wollt nach der Schule nicht gleich studieren oder eine Ausbildung machen, sondern euch sozial,ökologisch oder politisch engagieren? Dann seid ihr in dieser Veranstaltung richtig! Ihr erfahrt, was man in solch einem Jahr machen kann, wo man sich bewirbt, wie das Verfahren läuft. Ich hoffe auch in diesem Jahr wieder Experten an der Seite zu haben, die direkt aus der Praxis berichten können.
Anmeldung bis zum 13.1.22

————

Weitere Angebote:
Vom zdi-Zentrum Bergisches Schultechnikum BeSt ist das neue Programm online. Es ist ungeheuer vielfältig und interessant für alle ab Jahrgangsstufe 8, die einmalin den Bereich Technik/Informatik/E-Technik hineinschnuppern wollen. Man kann Programmieren lernen oder 3-D-Druck, Musik programmieren oder sich mit Robotik beschäftigen. Natürlich kann man auch lernen, seine eigenen Website oder Spiele zu programmieren. Oder wie wäre es mit einem Workshop zur Virtual Reality? Anmeldung unter www.zdi-best.de

Junior Uni Wuppertal
Unter junioruni-wuppertal.de findet ihr das neue Kursprogramm der Junior Uni in der Bereichen Naturwissenschaften, Technik- und Ingenierurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Kunst und Kultur. Schaut doch man ins Programm, es ist bestimmt etwas Interessantes für euch dabei.